Herbstprogramm der Jegelscheune

Die Sommerferien neigen sich dem Ende entgegen und die Abende werden langsam wieder länger. Es kommt also wieder Zeit für Indoorveranstaltungen. Das Herbstprogramm der Jegelscheune bringt viel Abwechslung auf den Tisch und sorgt für kurzweilige Abende.

Den Auftakt des Herbstprogramms übernimmt am 13.September Radio Europa Seit über 10 Jahren präsentiert Radio Europa die wunderbare Klangvielfalt des Kontinents frei nach dem Motto „Europa von seiner schönsten Seite in zwei Stunden“

Mit Ihrem neuen Programm zaubern „Die virtuosen Fünf“ ein musikalisches Menü auf die Bühne, das es in sich hat. Heiß gegart und scharf gewürzt werden die Klänge europäischer Länder im 5-Minuten Takt serviert.

Ein besonderes Augenmerk in der Herbstsaison liegt – wie so oft bei handgemachter Musik. Anne Haigis ist nicht zum ersten Mal in der Jegelscheune zu Gast und wird sicher auch dieses Mal ihr Publikum wieder begeistern. Ihre Musik ist zeitlos und authentisch. Die Old Folks aus Regensburg haben sich ebenfalls ganz der akustischen Musik verschrieben. Die drei Ausnahmemusiker (u. a. Sepp Frank, Chambergrass) spielen großen unplugged Hits aus Folk, Blues und Country. Die Vivid Curls werden gerne auch als die „Allgäuer Töchter von Simon & Garfunkel“ bezeichnet.

Mit Kieran Goss & Annie Kinsella und der jungen Band Hightime steht irische Folkmusik auf dem Programm. Kieran Goss füllt in seiner Heimat große Hallen, Hightime hat bereits beim Irish-Spring-Festival 2018 die Besucher mitgerissen. Boogielicious katapultiert Musik der 1920er bis 1940er Jahre in das aktuelle Jahrhundert.

Der fränkische Schriftsteller Helmut Haberkamm wird gemeinsam mit dem Jens Magdeburg Trio das Thema „Mundart und Musik“ beleuchten. Davor gibt’s beim Wendelsteiner Poetry-Slam, der bereits zum fünften Mal stattfindet, noch mehr Worte.

Was für den Bayern das Bier, ist für den Österreicher der Kaffee – die beiden Kabarettisten Stephan Zinner und Stefan Leonhardsberger werden sich musikalisch und literarisch mit diesen Lebenselixieren befassen.

Das Jörg Seidel Swing Trio wird mit seiner Hommage an Nat King Cole den Veranstaltungsreigen beschließen und swingen zum 100.sten Geburtstag des grandiosen Musikers um die Wette.

Hier geht es zur Programmübersicht

Künstler im Herbstprogramm 2019