Michael Altinger +++AUSVERKAUFT+++

„Meine Heilige Familie“ – eine kabarettistische Lesung

Schauen wir doch der Tatsache einfach mal ins nackte Auge: Weihnachten ist die schönste Zeit im Jahr! Das ist so! Überall! Denn es liegt Schnee. Nicht zu viel, aber doch gleichmäßig verteilt. Und es ist kalt. Nicht zu kalt, weil die Sonne strahlt. Aber nicht nur die Sonne, auch die Gesichter strahlen. Nicht zu viel und debil. Aber doch nagemessen.

Denn es herrscht der tiefe Glaube an das Kommen des Erlösers und bis dahin hat sich die ganze Familie mollig warm in der guten Stube zusammengekuschelt, bis sich keiner mehr riechen kann. Die Kinder sind schön. Nicht zu schön. Aber doch eindeutig schöner als sonst. Und auch die Oma ist schön und der Opa und natürlich der Hund, der Wellensittich, ja. Sogar die Silberfischen im Bad und…Wehe es kommt anders! Vielleicht sogar ganz anders!

Da freuen sich auch jene Menschen auf Weihnachten, die sich damit auf eine Bühne stellen können und dafür Freude und Applaus ernten. Das macht der Michael Altinger nun schon seit vielen Jahren. Und sein Weihnachten war bis jetzt immer schön. Garantiert!

Michael Altinger zu diesem Buch:
„Dieses Buch ist aus dem Weihnachtsprogramm entstanden, das habe ich 20 Jahre gespielt und es ist sicher mein persönlichstes. Da stecken Dinge drin, die absolut niemanden etwas angehen. Aber immer kurz vor Weihnachten, öffnen sich mein Herz und meine Seele in unverantwortlicher Weise.
Und dann möchte ich alle Menschen an meiner übermäßigen Vorfreude und meiner intimsten Begeisterung, in immer wieder neuen Facetten, teilhaben lassen.

Und nach Weihnachten ärgere ich mich drüber. Jedes Mal. Wie immer, hab ich wieder viel zu viel erzählt. Der Ärger hält sich ca. 10 Monate und dann geht die Sache wieder von vorne los. Das wird so bleiben. Für den Rest meiner Tage.“

 

Michael Altinger

Sonntag, 16.12.2018

Einlass: 17.00 Uhr Beginn: 18.00 Uhr

Jegelscheune

Tickets kaufen

VVK ab 15,- EUR AK ab 18,- EUR

Website Facebook